Die Elektrifizierung war ein technologischer Umbruch im ausgehenden 19. Jahrhundert, von seiner Bedeutung etwa wie heute die Digitalisierung. Kraft konnte an dem Ort erzeugt werden, wo sie gebraucht wurde. Licht erhellte die Dunkelheit der Nacht. Ohne technisch anspruchsvolle Übertragungsmechanismen, ohne Verbrennung vor Ort. Heute sich wir in allen Bereichen des Lebens von der Elektrizität abhängig, weder Smartphon noch Auto laufen ohne, nicht einmal die gasbetriebene Zentralheizung kommt ohne Strom aus.

Ich habe über 40 Jahre in der Elektrizitätswirtschaft gearbeitet bis ich Ende 2017 in Vorruhestand gegangen bin. War zugegebener Weise die zweitgrößte Eselei in meinem Leben. Ich habe niemals mit ihr gebrochen, war nicht immer schön, war oft anstrengend – na und ist anderes auch.

Durchaus Grund genug mich fotografisch mit ihr hier auseinander zu setzen. Weitere Fotos im Adobe Stock.



Start Mitte 2022

Aufrufe: 24

error: Content is protected !!