Güterbahnhof

Güterbahnhof


Der Güterbahnhof Hameln, eine ehemalige Schnittstelle zwischen zwei unterschiedlichen Verkehrssystemen, der schienengebundenen Bahn und dem auf der Straße stattfindenden Güterverkehr per LKW. Entsprechend besitzt das Gebäude auf der einen Seite eine Rampenanlage, an der Lastkraftwagen herananfahren können um Waren zu laden oder zu entladen. Auf der anderen Seite, der Anschluss der Bahn. Ein überdachtes Gleis, so direkt an der Gebäudewand, so das die entsprechend eingebauten Tore einen direkten Übergang aus dem Lager in den Waggon ermöglichen.

Stückgutverkehr spielt heute kaum noch ein Rolle. Eine Ursache ist der Container, eine normierte Stahlschachtel, welche das Transportgut aufnimmt und sich wesentlich effektiver Transportieren lässt, als die Einzelteile. Entsprechend ist der Güterbahnhof im lauf der Zeit obsolet geworden.


Tag: Hameln, Transport


Related Images:

Aufrufe: 27

Close Menu
error: Content is protected !!